Good Karma Day | Do Good & Good will come to You



Gutes Karma entsteht nicht einfach so - gutes Karma wird bewusst gemacht.


Wenn ich in den letzten Jahren meines Lebens eines gelernt habe, dann dass alles, was du gibst, wieder zu dir zurückkommt.

Jeder Gedanke, jedes Wort und jede Handlung in unserem Leben hat eine direkte Wirkung. Das ist das Prinzip von Karma, auch bekannt als das universelle Gesetz von Ursache und Wirkung.

Jedes Mal, wenn wir ganz bewusst eine umwelt-, tier-, und menschenfreundliche Entscheidung treffen, lassen wir damit das "Gute Karma" in der Welt wachsen und machen diesen Planeten zu einem noch lichtvolleren und liebenderen Ort.


Ich habe Dir heute 3 wundervolle "Good Karma Ideen" mitgebracht, die du ohne großen Aufwand ab Jetzt in deinem Leben anwenden kannst.



"Always keep in Mind: Do Good & Good will come to You"



#1 SAY YES TO BIG TALK

Wer kennt das nicht, ...

Wir treffen Bekannte, die wir vielleicht schon lange nicht mehr gesehen haben, sind unsicher worüber wir mit der Person sprechen sollen und finden uns in einer Unterhaltung über z.B. das Wetter wieder. // Kehre ab heute "Small Talk" den Rücken und öffne dich dem "Big Talk":


Bemühe Dich, wertvolle und tiefgreifende Gespräche zu führen.

Frage deine Mitmeschen, was sie zur Zeit begeistert, inspiriert und fasziniert und erzähle ihnen im Gegenzug, was dich gerade bewegt.

Interessierte Menschen sind immer die interessantesten - Lass dich also von den Kenntnissen und Erfahrungen deines Gegenübers inspirieren.



#2 JUDGEMENT - DETOX

Versuche einmal, all deinen Mitmenschen ohne Vorurteilen & ohne Schubladendenken zu begegnen.

Verurteile sie nicht aufgrund ihrer Worte oder ihrer Handlungen, denn wir wissen nicht, was diese Person vielleicht gerade in ihrem Leben erfährt.

Begegne deinem Gegenüber mit Mitgefühl statt Kritik und Vorurteilen.


Positive Wirkung:

Sobald dein Geist nicht mehr mit dem Analysieren und Verurteilen Anderer beschäftigt ist, kommt er wie von alleine zur Ruhe und du wirst feststellen, wie viel mehr Energie dir zur Verfügung steht und wie viel entspannter du dich fühlst.



#3 HELLO PLANTBASED GOOD KARMA FOOD

Du möchtest sowohl für die Umwelt, als auch für all die Tiere dieser Welt einen positiven Unterschied bewirken?

Lege doch zu Beginn 3 bis 4 Plantbased Days in deiner Woche fest.

An diesen Tagen ernährst du dich rein pflanzlich, probierst neue leckere Rezepte aus (eine Vielzahl von leckeren Rezepten findest du bereits hier auf dem Blog) und genieße deine Mahlzeiten in dem Bewusstsein, damit Good Karma zu erzeugen.

Tiere sind genauso fühlende Wesen wie Menschen - indem wir sie voller Respekt und mit Liebe behandeln, werden diese Energien auch zu uns zurückfließen.


Positive Wirkung:

Du wirst dich durch die pflanzliche Ernährung nicht nur mental, sondern auch körperlich um einiges vitaler, gesünder und wacher fühlen.



Ich hoffe dir hat dieser Beitrag zum Thema "Good Karma Day" gefallen.

Folge mir gerne auf Instagram @leoniebrueckner_ für weitere Informationen & Inspiration rund um die Themen Holistic Health, Yoga, Spiritualität und Reisen.


Bleib gespannt und voller Freude auf dem Weg zu deinem Selbst.

Shine Bright & Namasté,

Deine Leonie



LightfulYou

by Leonie Brückner

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Grau YouTube Icon

©2019 LightfulYou | Alle Rechte vorbehalten