Kichererbsen Waffel Vegan: Zuckerfrei | High Protein




Portionen: 2 Portionen ( 4 Waffeln)

Vorbereitungszeit: 5 min

Kochzeit: 10 min

Dekoration: 3 min

Gesamtzeit: 18 min

Zutaten - The Base

  • 100g helles Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)

  • 100g Kichererbsenmehl

  • 2 TLl Weinstein-Backpulver

  • 250ml Pflanzenmilch (Ich habe Sojamilch verwendet)

  • 80g Apfelmark (alternativ eine zerdrückte Banane)

  • 2 EL Rapsöl

  • Optional: Zimt, Vanille


Zutaten - Zuckerfreie Schokocreme

  • 4 EL Backkakao (schwach entölt)

  • 2 EL Erythrit (alternativ Rohrzucker / Kokosblütenzucker)

  • 150ml Haselnussmilch (alternativ Sojamilch / Mandelmilch / Wasser)


Zutaten - Toppings (pro Portion)

  • 50g Beeren (frisch oder gefroren)

  • 1/4 Mango

  • 1/2 Kiwi

  • 1/2 Banane

  • 1 EL Granatapfelkerne

  • 1 TL Hanfsamen (alternativ Leinsamen)

  • 1 EL Ahornsirup

  • 3 EL Schokocreme

Dekorationstipp: Mangorose

Du möchtest Dir oder einem wundervollen Menschen in deinem Leben eine besonders schöne Waffle Bowl servieren?

Anstatt die Mango für das Topping einfach in kleine Würfel zu schneiden,

kannst du auch eine kleine Rose zaubern.

Anleitung Mangorose


Zubereitung Waffeln

Vermiche das Vollkorn- und das Kichererbsenmehl mit dem Backpulver.

Verquirle die pflanzliche Milch mit dem Apfelmark (oder der Banane) und dem Öl.

Nun gebe die trockene zu den feuchten Zutaten verrühre sie, sodass ein glatter Teig entsteht. Nach Belieben Vanille oder Zimt zugeben.

Waffelteig ca. 5 Minuten ruhen lassen.


Währenddessen das Waffeleisen aufheizen.

Wenn dein Waffeleisen nicht beschichtet ist, dann fette es gut ein, sodass der Teig nicht kleben bleibt.

Nun gebe ca. 1/4 der Teigmenge in die Mitte deines Waffeleisens.

(Ich verwende ein Belgisches Waffeleisen und verwende pro Waffel ca. 1/6 Teigmenge). Waffeleisen schließen und die Waffeln für ca. 3-4min ausbacken.


Dekoriere deine fertigen Waffeln nach Lust & Laune :))


Zubereitung Schokocreme

Alle Zusaten für die Schokocreme in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren, bis eine zähflüssige Konsistenz entsteht.


Genieße die Waffeln warm oder kalt.


Enjoy!


Du hast das Rezept ausprobiert? Lass mich wissen, wie es gelaufen ist! :)) Kommentiere unten und teile ein Bild auf Instagram mit dem Hashtag #lightfulmewithleonie

Shine Bright & Namasté,

Deine Leonie ♡

LightfulYou

by Leonie Brückner

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Grau YouTube Icon

©2019 LightfulYou | Alle Rechte vorbehalten