Nachhaltige reisen: Die besten Tipps für Dich

Nachhaltigkeit


Das Wort "Nachhaltigkeit" ist seit einigen Jahren wohl eines der meist verwendeten Begriffe überhaupt - doch was bedeutet Nachhaltigkeit konkret?

Unter Nachhaltigkeit wird eine Entwicklung verstanden, die die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt, ohne dabei zukünftigen Generationen die Möglichkeit zu nehmen, deren Bedürfnisse zu erfüllen.

Hier ist beispielsweise die Rücksichtnahme auf Ressourcen gefragt, sodass den nächsten Generationen mindestens genausoviele / mehr Möglichkeiten geboten sind.

Eine Kontrollfrage, um festzustellen, ob etwas nachhaltig ist oder nicht wäre also: Kann das auf Dauer so weitergemacht werden?


Um Nachhaltigkeiten und das Reisen miteinander zu verbinden ist das Modell des tourismuspolitischen Dreiklangs der Nachhaltigkeit zur Orientierung hilfreich. Dieses ist auch als "Drei-Säulen-Modell" bekannt.

Bei diesem Modell werden die Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales betrachtet. Ziel ist es, die Anforderungen der drei DImensionen gleichzeitig zu erreichen.


Ökologische Ziele


  • Erhalt der natürlichen Umwelt, der Biodiversität und der Kulturlandschaft

  • Ressourcenschonung

  • Abfallvermeidung

  • Festlegung von Belastungsgrenzen

  • Die Nutzung erneuerbarer Ressourcen darf die natürliche Regenerationskraft nicht übersteigen

  • Nicht erneuerbare Ressourcen dürfen maximal in dem Umfang gebraucht werden, wie sie durch erneuerbare Energien oder technischen Fortschritt substituiert werden können


Ökonomische Ziele


  • Förderung von kleinen und mittleren Betrieben

  • Erzielen von wirtschaftlichen Erträgen sowie eine gerechte Verteilung dieser

  • Qualitatives Wachstum

  • Faire Löhne / Langzeit Arbeitsplätze

  • Vermeidung einer touristischen Monokultur

Soziokulturelle Ziele


  • Verträglichkeit des Tourismus mit den Sitten, Traditionen und der Moral der einheimischen Bevölkerung

  • Schutz des kulturellen Erbes

  • Partizipation (Beteiligung) der Bevölkerung

  • Chancengleichheit

  • Entwicklung eines Humankapitals (Verbreitung von Wissen, Weiter- und Fortbildungen, Bildung)

  • Verbesserung der Lebensbedingungen (je nach Reiseort)